Faszination Schach – Besuch der Schachtage im Werre Park, Februar 2020

Nachdem unsere Schule letztes Jahr an den „Faszination Schach Erlebnisschachtage“ im Werrepark mit begeisterten Schülern teilgenommen hat, wollten wir die Chance für einen weiteren Besuch im Jahr 2020 selbstverständlich nutzen. So besuchten wir im Februar 2020 mit allen neuen Fünftklässlern und der Schach-AG des Jahrgangs 6 den Event während der Aktionswoche. Insgesamt konnten so fast 100 Schülerinnen und Schüler unserer Realschule an vier verschiedenen Terminen teilnehmen. Unter der Anleitung von Schachgroßmeister Sebastian Siebrecht und seinem engagierten Team verlebten unsere Schüler je zwei aufregende und abwechslungsreiche Stunden. Während die Schacheinsteiger mit Hilfe eines spielerisch orientiertem Einstiegskonzeptes innerhalb kürzester Zeit die Grundregeln des Schachspiels erlernt und ausprobiert haben, wurde den Schüler mit Spielerfahrung keineswegs langweilig: Ein Riesenschachbrett, Mediale Schachspiele und neue Schachspielvariationen, wie etwa das Konditionsschach, wurden neugierig und mit Eifer ausprobiert. Wir danken dem Team von Sebastian Siebrecht und „Faszination Schach“ und freuen uns schon auf den nächsten Besuch in unserer Kurstadt

Erdkundewettbewerb 2020

Die Realschule hat wiederholt an Deutschlands größtem Erdkundewettbewerb teilgenommen: Diercke Wissen 2020. Als Sieger im Schulwettbewerb konnte sich 2020 Sipan Cakir aus der 10b durchsetzen und qualifiziert sich damit, am Wettbewerb auf Landesebene teilzunehmen. Damit würde sich der 16-jährige Sipan eventuell auch einen Platz beim großen Bundesfinale am 19.06.2020 in Braunschweig sichern, in dem die besten Geographieschüler Deutschlands gegeneinander antreten.

Den 2. Platz an unserer Realschule konnte Henry Winter (9b) für sich beanspruchen, unmittelbar vor Luca Jovanoski (9c) auf Platz 3.

Ebenfalls in die Top 10 haben es folgende Schüler geschafft: Taramata Fatty (9c), Luca Berger (9a), Nils Michel (9b), Alina Hermeling (9a), Philipp Landen (9c), Salim Öztürk (9a), Sergiu Curmei (9c).

Danke dafür, dass ihr Lust dazu hattet euch freiwillig „prüfen“ zu lassen.